Nia ® ist...

ein innovatives und ganzheitliches Fitnesskonzept, bei dem die Freude an der Bewegung im Zentrum steht. Es explodiert wie Tae Kwon Do, es groovt wie Jazzdance, fliesst wie Tai Chi, zentriert wie Yoga. Musik und Bewegung werden sorgfältig aufeinander abgestimmt. Daraus entsteht die Magie von Nia.

Kurszeiten

Nia ist auf den ganzen Menschen ausgerichtet, alle seine Sinne werden angesprochen. Jede und jeder kann seine Bewegungsmöglichkeiten voll entfalten, unabhängig wie viel Bewegungserfahrung sie oder er mitbringt.

... ein Tanz zwischen Körper, Geist und Seele

... ein sanftes Training, das die Gelenke schont

... ein intensives Herz-, Kreislauftraining

... für alle Altersklassen, Männer und Frauen geeignet

... ein ideales und effektives Training auch für Menschen mit Gewichtsproblemen

 

Nia Liestal

Nia gibt dir die Möglichkeit, dein eigenes Potential an Bewegungs- und Ausdrucksmöglichkeiten zu nutzen. Im Gegensatz zu den bekannten, herkömmlichen Fitnessprogrammen liegt der Schwerpunkt bei Nia auf den physischen, mentalen und emotionalen Fähigkeiten, um neben dem körperlichen Aspekt auch innere Ausgeglichenheit zu erlangen. So profitierst Du im Alltag von erhöhter Konzentration, mehr emotionaler Energie und der Fähigkeit, auch in Stresssituationen gelassen zu bleiben.

Wachstum und Potenzialentfaltung

In Nia gehen wir davon aus, dass wir nicht nur die Summe einzelner Teile sind, sondern ein dynamisches Ganzes. Das Training fördert eine Integration unserer "Einzelteile" und verbindet Körper, Geist und Seele zu einer bewussten Einheit.

Über Elemente wie Selbstwahrnehmung, Aufmerksamkeit und Bewusstheit kann jede und jeder eine Verbindung zwischen dem Training und seinem Leben herstellen. Die Erlebnisse aus dem Training sind daher übertragbar und fördern die Fähigkeit, unser gesamtes Potenzial in das tägliche Leben einfliessen zu lassen.

 

Nia ist daher auch eine Lebensphilosophie und ein lebendiger Weg zu mehr Erfüllung und Vitalität.

Persönlichkeit

Nia zeichnet sich durch Leichtigkeit aus. Jede und jeder entscheidet für sich, was gut tut. Getanzt wird passend zur Musik: schnell, langsam, präzise, aber auch ganz frei: Meditativ und expressiv, explosiv und zentriert. Auf kurzzeitige Anstrengung und Tempo folgt eine entspannende, ruhige Sequenz, so dass das Gefühl von Überforderung gar nicht erst auftaucht. Von den vielfältigen Bewegungsabläufen profitieren die grossen, äusseren Muskelgruppen ebenso wie die inneren, tiefer leigenden Muskeln. Zudem werden Koordination sowie das Zusammenspiel von Muskeln, Sehnen und Gelenken geschult.

 

Nia lädt dich ein zu einer Begegnung mit einem ganz besonderen Menschen - mit dir selbst!